Visböle by

Karte anzeigen

Das Dorf Visböle ist ein typisches Dorf aus dem 17. Jahrhundert. Die Wohnhäuser stehen als grosse zweistöckige Häuser nahe beieinander auf einem Hügel und zwischen ihnen verläuft die Dorfstrasse.

Visböle Dorf ist ein unveränderts Dorf, typisch für das Landleben im17. Jahrhundert. Die Wohnhäuser sind im Süden gebaut und die Wirtschaftgebäude im Norden zum Schutz vor dem Nordwind und wilden Tieren. Die Lage und Grösse der Bauernhöfe waren in der Aufteilung des Ackerlandes entscheidend. Heute besteht Visböle aus sechs Höfen und der älteste ist aus dem 17. Jahrhundert. Im Dorf ist man immer noch den alten Traditionen verbunden. Visböle war eine Wohnsiedlung auf einem Bauernhof die dem småländischen Husarenregiment zugeteilt wurde. Einfach ausgedrückt, ein umgebauter Bauernhof als Steuerpflicht für das Berittene Militär. Besitzer eines solchen Hofes wurde Rusthållare genannt. Wäkrend die Krone verantwortlich war für die Waffen (Musketen, Degen Pistolen usw.) war der Rusthållare verantwortlich für die Pferde, Reiter und die übriege Ausrüstung. Der erste Husar hiess Komplekt und es wird angenommen, das er an den Napoleonischen Kriegen teilgenommen hat. Komplekt wohnte in der Husarenkate, diese steht nun in Hultsfreds Heimatpark. Der letzte, zugeteilte Soldat der in der Husaren-Kate gewohnt hat war Sven August Kask und er war bis 1940 dort.

Show more

Unterkünfte in der Nähe

Camping

Camping Hultsfred

Entfernung: 5,9 km
Der Campingplatz liegt am schönen See Hulingen in Hultsfred. Er ist zentral und in einem schönen Waldgebiet neben dem Heimatpark von Hultsfred gelegen.
Hotell

Hotel Hulingen

Entfernung: 6,9 km
Es ist die Musik, die eng mit dem Hotel verbunden ist. Nirgendwo sonst in der Stadt finden Sie einen Ort an dem die Musik allgegenwärtig ist.
Hotell

Björkbackens Karaktärshotell

Entfernung: 14,8 km
Familiengeführtes 3-Sterne-Hotel nur wenige Autominuten bis ins Zentrum von Vimmerby und zu Astrid Lindgrens Welt.